Tag für Tag neue Ideen mit einem anspruchsvollen Werkstoff umsetzen zu können und dabei etwas Außergewöhnliches zu schaffen, ist meine Antriebsfeder.

 

 Herstellungsmethoden

 

Mein Schwerpunkt liegt in der Herstellung von zeitgenössischen Schmuckunikaten und Dekorativem aus Acrylglas. Dieses Material fasziniert mich seit vielen Jahren, da es viele Möglichkeiten der Bearbeitung bietet und das fertige Produkt im Zusammenspiel mit Licht fantastische Effekte erzeugt. Jedes Stück wird von mir in freier künstlerischer Arbeit entworfen, handgefertigt, handgefärbt und handbemalt. So entstehen einzigartige und außergewöhnliche Kreationen. Die Färbetechniken wurden von mir selbst entwickelt und spiegeln meine Vorstellungen von Farben in Bezug auf das Material in vorzüglicher Weise wieder. Doch bevor Schönes entstehen kann muss das Acrylglas viele Herstellungsprozesse durchlaufen. Zuerst muss klar sein, ob etwas Schmückendes oder Dekoratives hergestellt werden soll. Manchmal existieren Zeichnungen, die ich angefertigt habe, oft kommen mir jedoch auch spontane Ideen für ein neues Schmuckstück bei der Bearbeitung des sensiblen Acrylglases. Anschließend erfolgt die Formgebung. Dazu säge ich die grobe Form des Endproduktes aus. Nun wird es geschliffen, gebohrt, erwärmt und poliert. Erst jetzt erfolgt die Färbung bzw. Handbemalung des Kunststoffs. Den Abschluss bildet das Anbringen von Ketten und Verschlüssen aus Sterling Silber, Edelstahl, Kautschuk oder verschiedenen hautverträglichen und allergiefreien Metalllegierungen.

 

Herstellung der Schmuckstücke

 

Die Schmuckelemente werden nach ihrer Formgebung zunächst auf der Rückseite des Acrylglases in unterschiedlichen Farben handbemalt. Danach überziehe ich sie mit einer schwarzen sowie einer transparenten Schutzschicht  um sie vor Abrieb zu schützen.

Jedes von mir handbemalte Stück ist einmalig und kann in derselben Farbgebung nicht erneut hergestellt werden. Sie erhalten somit immer ein Unikat. Jedes Schmuckstück wird liebevoll in eine schöne Geschenkbox eingelegt, in der es gut aufbewahrt ist und sich darin auch gut zum Verschenken eignet.

 

 

Herstellung der Windspiele

 

Die Windspiele werden in speziellen, von mir entwickelten Färbebädern handgefärbt. Deshalb sieht jedes einzelne Element trotz gleicher Farbgebung anders aus. Sie sind uv-, hitze-, frost- und eisbeständig. Die Farben bleichen nicht aus und die Kunststoffelemente widerstehen Eis und Schnee. Sie können deshalb das ganze Jahr über im Freien verbleiben.

 

 

Alle Acrylglaselemente werden mit größtmöglichem handwerklichem und künstlerischem Geschick gestaltet weshalb kleine Abweichungen üblich und auch gewollt sind. Sie sind Ausdruck handgefertigter Arbeit.